Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicke hier.

Die letzten Wochen des Jahres stehen vor der Tür. Viele alte Volksbrauchtümer werden in diesen Tagen gefeiert und zelebriert. Z.B. der Adventskalender, welcher die Vorweihnachtszeit vom 1. – 24. Dezember versüsst, erwärmt oder einfach verschönert…, wobei die Art des Schenkens wichtiger als die Gabe selbst ist. Oder der Samiclaus und da Schmutzli, welche die lieben Kinder am 6. Dezember besuchen. Zu Beginn der Raunächte wird das Weihnachtsfest begangen ... Gastfreundschaft, Festessen und gegenseitiges Beschenken (um Glück im neuen Jahr zu haben) sind die Themen dieser Zeit. Die Häuser werden hübsch dekoriert und der Weihnachtsbaum gilt als ein Symbol des Lebens, der Gesundheit und Fruchtbarkeit. Während den Raunächten werden die Häuser durch Ausräuchern gereinigt und der Höhepunkt bildet die Silvesternacht.



Vom 1. Dezember bis zum Aschermittwoch, 14.02.2018 (mit Höhepunkt, Kinder-Fasnachts-Special am 10.02.2018) werden wir alle Kids-Yoga-Einnahmen dem regionalen Kinderhilfswerk KiPAKi [www.kipaki.ch] zugute kommen lassen. KiPAKi unterstützt regional dort, wo Hilfe benötigt wird, vor allem in den Bereichen, die von staatlichen und privaten Organisationen nicht abgedeckt werden. KiPAKi setzt sich für Kinder ein, die an einer schweren Krankheit leiden, die infolge eines Unfalls invalide sind, die ohne Eltern in einem Heim aufwachsen oder von einem anderen schweren Schicksal betroffen sind. Also liebe Kinder helft anderen Kindern mit Euren Yogabesuchen oder nimmt sie am Besten gleich mit in die Stunde.



Weil Geben und Nehmen dem Leben Balance SCHENKEN… findest du viele sinnvolle, selbstgemachte, natürliche Geschenke im rhyCHI bioSHOP.



Auch haben wir originelle Gutscheine zusammengestellt, welche du vor Ort oder auch ONLINE bestellen kannst. Die eGutscheine werden per Email zugestellt und können einfach zuhause ausgedruckt und im rhyCHI eingelöst werden.



Apropos beschenken… auch rhyCHI freut sich, dich zu „beglücken“. Ab dem 01.12. findet wieder unser ONLINE Adventskalender-Spiel statt. Geniesse die Adventszeit mit vielen schönen Überraschungen.



Wie integriere ich die „Traditionelle Europäische Naturheilkunde“ (TEN) in meinen Alltag? Vielen Menschen sind „TCM“ oder „Ayurveda“ bekannte Begriffe. Diese zwei Heilkunden stammen ursprünglich aus China resp. Indien. Dass es bei uns in Europa ebenfalls eine über 5000 Jahre alte Heilkunde gibt, die sich TEN nennt, ist jedoch wenigen bekannt. Naturheilkunde beinhaltet viel mehr als die Symptomlinderung durch ein rein pflanzliches Präparat.







"Was BEWEGT dich? Hör die Musik, fühle den rhyTHMUS. Raus aus der Starre, keiner sieht hin. Vertrau deinem Körper, er weiss, was er will. Sich bewegen, frei sein... Ob sanft und verspielt, ob wild und ekstatisch, alles ist erlaubt. Vergiss alle Regeln, folge deinem Gefühl, kehre das Innen nach Aussen, lass der Bewegung ihren Lauf… An diesem Abend laden wir zur "Barfuss-Disco" ins rhyCHI. Wir bewegen uns im abgedunkelten Raum zu verschiedenen Rhythmen. Nichts ist muss, alles darf sein! 



Achtsamkeitsyoga schafft eine Verbindung zwischen dem körperorientierten Yoga und der Achtsamkeitslehre. Bewusstes Atmen, Konzentration, Achtsamkeit, Intuition und innere Ruhe begleiten Dich durch diese Lektion. Yoga-Posen werden für einen gewissen Zeitraum gehalten, wodurch die Muskeln trainiert werden. Außerdem werden wir dadurch in die Lage versetzt, die Asana achtsam und präzise einzunehmen und unseren Körper bewusst in der Übung zu spüren.



Praktische Einführung in eine Hausräucherung - Fragen wie: Warum räuchern wir? Was benötigen wir zum Räuchern und wie räuchern wir? werden an diesem Abend beantwortet. Nach Wunsch kann sich jeder Teilnehmer seine eigene Räuchermischung zusammenstellen und damit dann gleich seine ersten Räuchererfahrungen machen.



Dieses wunderbare Land wollen wir zusammen mit dem Psychologen Jean-Pierre Crittin kennenlernen. Neben der Hauptstadt Thimphu besuchen wir beeindruckende Dzongs und das bekannte Tigernest. Wir machen einen Abstecher ins Gangley Tal und geniessen die einzigartige Landschaft und Natur. Die Reise erfolgt in einem komfortablen Bus mit privatem Fahrer und Englisch sprechendem Guide (Übersetzung durch Jean-Pierre Crittin). Wir übernachten in stimmungsvollen Mittelklassehotels und sehr gemütlichen Guesthouses.



Möchtest Du mit deinen Freunden, Geschäfts-, VereinskollegInnen, Club- oder Familienmitglieder mal den etwas anderen Event „erleben“? Das rhyCHI bietet hier die perfekte Infrastruktur für deinen etwas anderen Event. Für „geschlossene“ Gesellschaften öffnen wir das bioCAFI auch am Abend. Wir erfüllen fast alle Wünsche… z.B. warum den Abend nicht mit einer gemeinsamen Yogastunden beginnen, dann gemeinsam einen feinen Apéro im Garten geniessen und anschliessend ein stimmungsvolles vegetarisches Dinner im wunderschön dekorierten bioCAFI. Wir freuen uns auf Dich. Telefon: 0 71 535 94 60



Bitte beachte auch unseren SPEZIAL-YOGAPLAN während den Festtagen! Es finden ausschliesslich folgende Yoga-Lektionen statt.

25.12.2017 GESCHLOSSEN
26.12.2017 GESCHLOSSEN
27.12.2017 19.30-21.00 h Lichterglanz-Yoga
28.12.2016 19.00-21.00 h Mantra Singen mit Claudia
29.12.2016 09.00-10.30 h Engel-Yoga
30.12.2016 09.00-10.30 h Loslass-Yoga



Bitte beachte unsere Öffnungszeiten im rhyCHI bioCAFISHOP Heerbrugg während den Festtagen. Wir freuen uns auf Deinen Besuch und wünschen Dir schon heute ein wunderschönes Ausklingen des Jahres.

25.12.2017 GESCHLOSSEN
26.12.2017 GESCHLOSSEN
27.12.2017 08.00-16.00 h
28.12.2016 08.00-16.00 h
29.12.2016 08.00-16.00 h
30.12.2016 08.00-16.00 h
 

           www.rhyCHI.com
Kontakt | Newsletter abmelden Copyright © 2017 rhyCHI
aechelistrasse 4 | ch-9453 heerbrugg | heerbrugg@rhychi.com
schlossbergstrasse 9a | at-6845 hohenems | hohenems@rhychi.com
tramstrasse 16 | ch-9442 berneck | enjoy@rhychi.com (büro)