01
DEZ

TRADITIONELLE EUROPÄISCHE NATURHEILKUNDE IM RHEINTAL

Freitag, 01. Dezember 2017
19:00 - 20:30 Uhr   rhyCHI Heerbrugg
DATUM:
  FR, 01.12.2017
UHRZEIT:
  19.00 - 20.30 Uhr
PREIS:
  CHF 30.-
Abonehmer: 
  CHF 25.-

GRUNDLAGEN
Wie integriere ich die „Traditionelle Europäische Naturheilkunde“ (TEN) in meinen Alltag?

Vielen Menschen sind „TCM“ oder „Ayurveda“ bekannte Begriffe. Diese zwei Heilkunden stammen ursprünglich aus China resp. Indien. Dass es bei uns in Europa ebenfalls eine über 5000 Jahre alte Heilkunde gibt, die sich TEN nennt, ist jedoch wenigen bekannt. Naturheilkunde beinhaltet viel mehr als die Symptomlinderung durch ein rein pflanzliches Präparat. Dahinter steckt ein eigenes Medizinsystem, das uns Menschen als Teil der Natur sieht. So wie aussen die vier Elemente Luft, Wasser, Erde und Feuer vorkommen, lassen sich die Menschen grob in die entsprechenden Temperamente Sanguiniker, Phlegmatiker, Melancholiker und Choleriker einteilen. Auch in uns drin wiederspiegeln sich die Naturgesetze in Form der vier Säfte Sanguis, Phlegma, schwarze Galle und gelbe Galle.

Während die Schulmedizin oft symptomorientiert behandelt, wird in der Naturheilkunde eine Beschwerde nie isoliert betrachtet. Es wird immer der gesamte Mensch inkl. Lebensführung, Ernährungsverhalten, Psyche etc. angeschaut. Ein wichtiges Basiselement der Naturheilkunde ist die Erkenntnis, dass der menschliche Organismus für jeden Krankheitsprozess auch einen Heilungsmechanismus kennt, der ihn zu seiner „Selbstheilung“ befähigt. Deshalb hat die naturheilkundliche Therapie auch nie einen manipulativen Charakter, sondern unterstützt immer die Selbstheilungskräfte im Menschen mit Massnahmen, die seinem Temperament und seinem Säftestatus entsprechen.

An diesem Vortrag werden die wichtigsten Grundlagen der TEN vermittelt. Zudem werden verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich TEN im Rheintal auf einfache Art und Weise in den Alltag integrieren lässt, um wieder mehr mit statt gegen die Natur zu leben.

REFERENTIN
Marina Wolgensinger hat ihre Ausbildung zur Naturheilpraktikerin TEN (Traditionelle Europäische Naturheilkunde) mit manueller Fachrichtung in der Schule für integrative Naturheilkunde (NHK) in Zürich absolviert. Sie ist zertifizierte Nuad Thai Masseurin und hat etliche andere Weiterbildungen (Klangschalenmassage, Reiki, Wirbelsäulentherapie nach Dorn) hinter sich.


  • Aufrufe: 5005
Yogastudio
rhyCHI [yoga]
Wegenstrasse 4a
9436 Balgach
Postadresse
rhyCHI GmbH
Aechelistrasse 4
9435 Heerbrugg
+43 664 13 14 778
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 rhyCHI GmbH